Inhalt

/17 - Arbeit der Sparkassenstiftung "Sport und Umwelt"

Datum21.11.2017
Beratungsartöffentlich

Vorgesehener Beratungsweg

Sportausschuss, 14.12.2017

Wortbeitrag


Herr Visser erläutert Einzelheiten zur im Jahr 2012 gegründeten Sparkassenstiftung „Sport & Umwelt“. Er weist darauf hin, dass die mit einem Stammkapital in Höhe von zwei Millionen Euro ausgestattet Stiftung schwerpunktmäßig die Förderung des Breitensports und des Umweltschutzes sowie der Landschaftspflege verfolge. Entscheidungen über die Verwendung der Erträge des Stiftungsvermögens obliegen dem Stiftungsrat, der zweimal im Jahr tage und die Förderfähigkeit eingereichter Anträge prüfe.
Herr Visser wirbt für eine Antragstellung. Voraussetzung für die Erlangung der Förderfähigkeit sei unter anderem, dass die Projekte von Privaten initiiert und öffentlich zugänglich seien. Die Förderung erfolge in Form einer anteiligen Projektförderung.
Herr Dahmen bittet um Mitteilung, ob sich durch die Förderung von Maßnahmen das Stammkapital der Sparkassenstiftung verringere und ob die Sitzungen des Stiftungsrates öffentlich seien.
Beides wird von Herrn Visser verneint