Inhalt

- Einwohnerfragestunde

Datum23.11.2017
Beratungsartöffentlich

Vorgesehener Beratungsweg

Bezirksvertretung Süd, 06.12.2017

Wortbeitrag


5.1 Umfeld der ehemaligen Don-Bosco-Grundschule
Frau Pesch, Frau Günther und Frau Wolf gehen auf die bekannte Problematik in ihrem Wohnviertel ein. Das Umfeld verändere sich weiter stark zum Negativen. Die Unterbringung der Obdachlosen in der ehemaligen Grundschule, der Kiosk vor Ort und die dortige “Trinkerszene“, nächtliche Ruhestörungen sowie Müllablagerungen und das Besprühen der Häuser mit Farbe brächten in ihrer Gesamtheit eine unzumutbare Wohnsituation für die Anlieger. Sie zeigen sich ratlos und ersuchen um Unterstützung.

Frau Brendle-Vierke geht direkt hierauf ein. Sie habe in der Vergangenheit bekanntermaßen bereits verschiedene Gespräche zum Thema geführt. Zu Beginn des neuen Jahres werde sie dies nochmals tun und sich hinsichtlich der Ergebnisse dann mit der Familie Günther in Verbindung setzen.

5.2 Parksituation im Südbezirk
Herr Wolf geht auf die aus seiner Sicht katastrophale Parksituation ein und ersucht die zuständigen Stellen mit Nachdruck, dieses Thema zeitnah intensiv anzugehen.

5.3 Grünrückschnitt an der Kölner Straße
Herr Lorenz geht auf dringend erforderliche Grünrückschnitte ein und fordert den Fachbereich Grünflächen auf, hier zeitnah und umfassend zu handeln.